3. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (05.11.2017)

Landesklasse Ost:    SG Arnstadt-Stadtilm – VfL 1990 Gera     5,0:3,0     😦

Mal sehen, ob uns am Sonntag in Stadtilm der erste Sieg in dieser Saison gelingt. Auch das dritte 4:4 wäre ein plausibles Ergebnis …

Bezirksliga Ost:   Kings Club 98 Jena – VfL 1990 Gera 2     5,0:3,0      😦

Die Zweite startete trotz Bestbesetzung mit zwei klaren Niederlagen in die Saison. Beim Kings Club wird es auch nicht leicht Punkte einzufahren …

Bezirksklasse Ost:   ESV Gera 2 – VfL 1990 Gera 3           7,0:1,0       😦

Für die Dritte gilt am Sonntag wieder das Motto: Schadensbegrenzung ist oberste Pflicht

Kreisliga Gera-Altenburg:    Meuselwitzer SV 2 – VfL 1990 Gera 4           4:0       😦

Alles andere als ein 4:0 wäre eine Überraschung.  Aber für die Vierte geht es nur ums Sammeln von Erfahrung.

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. 1 Comment »

2. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (22.10.2017)

Unser erster Großkampftag im Eichenhof an 28 Brettern steht an.

Landesklasse Ost:  VfL 1990 Gera – Turnverein Germania Hermsdorf    4:4    :-I

Nach dem 4:4 in Zeulenroda muss gegen den Thüringenligaabsteiger und momentanen Spitzenreiter zumindest wieder eine Punkteteilung her.

Bezirksliga Ost: VfL 1990 Gera 2 – Schachzirkel Elstertal Gera-Langenberg       2,5:5,5       😦

Die Zweite muss nach der Klatsche in Meuselwitz im Ortsderby gegen die Zirkelaner versuchen in die Spur zu kommen.

Bezirksklasse Ost: VfL 1990 Gera 3 – Turnverein Germania Hermsdorf 2      1,5:6,5     😦

Unsere Dritte wird es gegen den Spielstarken Kreisligaaufsteiger schwer haben zu punkten.

Kreisliga Gera/Altenburg:   VfL 1990 Gera 4 – SV Gera Liebschwitz 4     1:3       😦

Bei den 4 Liebschwitzer Mannschaften in der Kreisliga weiß man nie, wer wo aufgestellt wird. Mal sehen, wen wir am Sonntag begrüßen dürfen.

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

1.Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (17.09.2017)

Landesklasse Ost:   Rochade Zeulenroda – VfL 1990 Gera     4 : 4

Gegen die Sphinx der Landesklasse muss man natürlich immer erst einmal abwarten, wen man so alles als Gegner am Brett sitzen hat. Ziel ist natürlich trotzdem ein Auftaktsieg.

Bezirksliga Ost:   Meuselwitzer SV – VfL 1990 Gera 2        6,5:1,5

Schwerer Auftakt für unsere Zweite. Ein Punktgewinn im Bürgertreff ist aber das erklärte Ziel.

Bezirksklasse Ost:  Rochade Zeulenroda 2 – VfL 1990 Gera 3          6,5:1,5

Ohne wirkliche Chance wird wohl unsere Dritte gegen den Bezirksligaabsteiger sein. Zeulenroda muss aber auch erst einmal alle 16 Bretter gegen uns besetzen …

Kreisliga Gera/Altenburger Land:    SV Gera Liebschwitz 3 – VfL 1990 Gera 4    von Liebschwitz am Donnerstag abgesagt

Hier geht es ausschließlich um das Sammeln von Erfahrungen und der Freude am Schach.

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

Ausschreibung der Vereinsmeisterschaft 2017/2018 (Meldetermin: 30.09.2017)

Die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft um den Heinz-Thomas-Pokals findet ihr hier: Ausschreibung1-17-18

Als Turnierleiter fungiert in bewährter Form wieder Roland Fietsch.

Veröffentlicht in Aktuelles. Leave a Comment »

Mannschaftsaufstellungen in der Saison 2017/2018

1.Mannschaft (Landesklasse Ost):       Meldung Landesklasse 2017 2018

2.Mannschaft (Bezirksliga Ost):           Meldung Bezirksliga Ost 2017 2018

3.Mannschaft (Bezirksklasse Ost):      Meldung Bezirksklasse Ost 2017 2018

Am 17.09.2017 geht es los. Gut Holz!

 

Veröffentlicht in Punktspiele. Leave a Comment »

1. Blitzschachserie des VfL 1990 Gera 2017/2018

Die Blitzschachserie des VfL 1990 Gera findet monatlich an den 10 jeweils ersten Freitagen von September 2017 bis Juni 2018 statt.

Termine :

01.09.2017
06.10.2017
03.11.2017
01.12.2017
05.01.2018
02.02.2018
02.03.2018
06.04.2018
04.05.2018
01.06.2018

Die komplette Ausschreibung findet ihr hier:   Ausschreibung zur 1. Blitzschachserie
Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Finalrunden des Thüringer Mannschaftspokals am 26.08.2017 im Eichenhof

Wir wurden als Gastgeber des Thüringer Mannschaftspokals ausgelost!

Als Schiedsrichter fungiert Thomas Walther (Regionaler Schiedsrichter).

Im Halbfinale kommt es dabei zu folgenden Paarungen:

SV 1861 Liebschwitz 1 –  Empor Erfurt             1,5:2,5

SSV Vimaria 91 Weimar – VfL 1990 Gera 1         2:2 (Berliner Wertung: 4:1)

 

Finale:      Empor Erfurt  –  Vimaria Weimar     2:2      (Berliner Wertung 3:2)

Spiel um Platz 3:   SV Gera-Liebschwitz – VfL 1990 Gera    3:1

Die beiden Finalisten qualifizieren sich für den DSB-Pokal. Allerdings hat Empor Erfurt schon seinen Verzicht bekanntgegeben. Somit wäre Liebschwitz erster Nachrücker.

 

Veröffentlicht in Allgemein. 1 Comment »