6. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (11.02.2018)

Der nächste Großkampftag im Eichenhof an 28 Heim-Brettern steht an!

Landesklasse Ost:  VfL 1990 Gera – ESV Lok Sömmerda   4:4

Bei unserer diesjährigen Form sind wir eigentlich nur Außenseiter gegen den momentanen Tabellen-Zweiten. Kampflos geben wir gegen den Eisenbahnersportverein die Punkte natürlich nicht ab!

Bezirksliga Ost:  VfL 1990 Gera 2 – MTV 1876 Saalfeld    4,5:3,5   !!

Gegen den Saalfelder Männerturnverein wird es für unsere Zweite natürlich schwer, weitere Punkte einzufahren. Vielleicht gelingt ja nach der knappen Niederlage gegen die fußbrothers eine Überraschung.

Bezirksklasse Ost: VfL 1990 Gera 3 – MTV Saalfeld 2    1:7

Auch unsere Dritte muss gegen Saalfeld ran. Ein Punktgewinn ist hier noch unwahrscheinlicher als beim Duell eine Klasse höher.

Kreisliga Gera-Altenburg: VfL 1990 Gera 4 – SV Gera-Liebschwitz 5     1:3

Im Duell 8. gegen 9. scheint durchaus etwas drin zu sein für unsere Vierte. Mal sehen, ob man sich straffen kann.

Advertisements
Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

5. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (14.01.2018)

Neues Jahr, neues Glück. Nach den bisher eher bescheidenen Abschneiden unserer 4 Mannschaften kann es eigentlich nur besser werden.

 

Landesklasse Ost:    SV Medizin Erfurt – VfL 1990 Gera         3:5  🙂

Relativ sicherer Sieg. Der war auch bitter nötig, wenn man auf die aktuelle Tabelle schaut.

Mit einem Sieg würden wir an den Erfurtern vorbeiziehen. Andernfalls droht eventuell sogar der letzte Platz  😦

Bezirksliga Ost:      fußbrothers Jena- VfL 1990 Gera 2         4,5:3,5   

Großer Kampf gegen den Staffelfavoriten. Leider hat es nicht ganz gereicht zur Sensation.

Gegen den Spitzenreiter hat man nichts zu verlieren. Nach dem Sieg gegen Schott 2 in Runde 4 kann man eigentlich unbeschwert aufspielen

Bezirksklasse Ost:   SV Gera-Liebschwitz 2 – VfL 1990 Gera 3           5,5:2,5

Solide gepunktet. Mehr war nicht zu erwarten.

Die Dritte tritt im Ortsderby gegen den verlustpunktfreien Aufstiegsfavoriten aus Liebschwitz an. Ein klassisches Himmelfahrtskommando …

Kreisliga Gera-Altenburg:   ESV Gera 4 – VfL 1990 Gera 4           3,5:0,5

Da war nichts zu holen. Wenigstens Tilda mit dem ersten Remis.

Nach dem sensationellen Punktgewinn gegen ESV 3 in der 4.Runde kann man vielleicht auch etwas gegen ESV 4 reißen. Mal sehen …

Veröffentlicht in Allgemein, Punktspiele. 1 Comment »

4. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (03.12.2017)

Landesklasse Ost: VfL 1990 Gera – Schachklub Weida       3,5:.4,5  😦

Beide stehen bei 2:4 Punkten. Für den Verlierer wird der Rest der Saison mit Sicherheit „ungemütlich“.

Bezirksliga Ost:  VfL 1990 Gera 2 – SV Schott Jena 2     5,5:2,5   🙂

Zwei bisher punktlose Teams spielen gegeneinander. Der Verlierer steht mit 0:8 natürlich mit dem Rücken zur Wand …

Bezirksklasse Ost:  VfL 1990 Gera 3 – Fortuna Pößneck     3,0:5,0   😦

Wiederum nur Schadensbegrenzung kann unsere Dritte betreiben. Viel Erfolg!

Kreisliga Gera/Altenburg:  VfL 1990 Gera 4 – ESV Gera 3      2,0:2,0   🙂

Gegen den Tabellenführer kann man natürlich nicht bestehen. Erfahrung sammeln und eventuell ein Pünktchen sind das Ziel …

 

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

3. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (05.11.2017)

Landesklasse Ost:    SG Arnstadt-Stadtilm – VfL 1990 Gera     5,0:3,0     😦

Mal sehen, ob uns am Sonntag in Stadtilm der erste Sieg in dieser Saison gelingt. Auch das dritte 4:4 wäre ein plausibles Ergebnis …

Bezirksliga Ost:   Kings Club 98 Jena – VfL 1990 Gera 2     5,0:3,0      😦

Die Zweite startete trotz Bestbesetzung mit zwei klaren Niederlagen in die Saison. Beim Kings Club wird es auch nicht leicht Punkte einzufahren …

Bezirksklasse Ost:   ESV Gera 2 – VfL 1990 Gera 3           7,0:1,0       😦

Für die Dritte gilt am Sonntag wieder das Motto: Schadensbegrenzung ist oberste Pflicht

Kreisliga Gera-Altenburg:    Meuselwitzer SV 2 – VfL 1990 Gera 4           4:0       😦

Alles andere als ein 4:0 wäre eine Überraschung.  Aber für die Vierte geht es nur ums Sammeln von Erfahrung.

Veröffentlicht in Allgemein. 1 Comment »

2. Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (22.10.2017)

Unser erster Großkampftag im Eichenhof an 28 Brettern steht an.

Landesklasse Ost:  VfL 1990 Gera – Turnverein Germania Hermsdorf    4:4    :-I

Nach dem 4:4 in Zeulenroda muss gegen den Thüringenligaabsteiger und momentanen Spitzenreiter zumindest wieder eine Punkteteilung her.

Bezirksliga Ost: VfL 1990 Gera 2 – Schachzirkel Elstertal Gera-Langenberg       2,5:5,5       😦

Die Zweite muss nach der Klatsche in Meuselwitz im Ortsderby gegen die Zirkelaner versuchen in die Spur zu kommen.

Bezirksklasse Ost: VfL 1990 Gera 3 – Turnverein Germania Hermsdorf 2      1,5:6,5     😦

Unsere Dritte wird es gegen den Spielstarken Kreisligaaufsteiger schwer haben zu punkten.

Kreisliga Gera/Altenburg:   VfL 1990 Gera 4 – SV Gera Liebschwitz 4     1:3       😦

Bei den 4 Liebschwitzer Mannschaften in der Kreisliga weiß man nie, wer wo aufgestellt wird. Mal sehen, wen wir am Sonntag begrüßen dürfen.

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

1.Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften (17.09.2017)

Landesklasse Ost:   Rochade Zeulenroda – VfL 1990 Gera     4 : 4

Gegen die Sphinx der Landesklasse muss man natürlich immer erst einmal abwarten, wen man so alles als Gegner am Brett sitzen hat. Ziel ist natürlich trotzdem ein Auftaktsieg.

Bezirksliga Ost:   Meuselwitzer SV – VfL 1990 Gera 2        6,5:1,5

Schwerer Auftakt für unsere Zweite. Ein Punktgewinn im Bürgertreff ist aber das erklärte Ziel.

Bezirksklasse Ost:  Rochade Zeulenroda 2 – VfL 1990 Gera 3          6,5:1,5

Ohne wirkliche Chance wird wohl unsere Dritte gegen den Bezirksligaabsteiger sein. Zeulenroda muss aber auch erst einmal alle 16 Bretter gegen uns besetzen …

Kreisliga Gera/Altenburger Land:    SV Gera Liebschwitz 3 – VfL 1990 Gera 4    von Liebschwitz am Donnerstag abgesagt

Hier geht es ausschließlich um das Sammeln von Erfahrungen und der Freude am Schach.

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »

Ausschreibung der Vereinsmeisterschaft 2017/2018 (Meldetermin: 30.09.2017)

Die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft um den Heinz-Thomas-Pokals findet ihr hier: Ausschreibung1-17-18

Als Turnierleiter fungiert in bewährter Form wieder Roland Fietsch.

Veröffentlicht in Aktuelles. Leave a Comment »