Thüringer Mannschaftsblitzmeisterschaft am 23.06.2012 in Eisenach

Unsere 1.Mannschaft startete  mit:

Gunter Seidens    (6,5 aus 20)

Hans-Joachim Manicke    (9 aus 20)

Volker Schönfeld     (9,5 aus 20)

Michael Katzer     (15 aus 20)

Damit konnten wir nur auf dem 7. Platz von 11 gestarteten einkommen.

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Thüringenpokal 2012

Wie erwartet erwieß sich Blau-Weiß Stadtim als zu stark.

Nachdem es nach 2 Stunden noch recht vielversprechend auf den Brettern aussah, konnten die Stadtilmer ihre Klasse nach und nach in bessere und schließlich in Gewinnstellungen ummünzen. Nur Gunter konnte einen Ehrentreffer erzielen.

Hier nun die Auslosung der 3. Runde. Noch haben wir zwei Eisen im Feuer, die aber in der nächsten Runde erkalten werden …

1 TSG Apolda SV Bickenriede 1    
2 BW Stadtilm Vimaria Weimar    
3 Ilmenauer SV SG Arnstadt/Stadtilm    
4 Empor Erfurt SC Suhl    
5 Medizin Erfurt ESV Gera    
6 Lok Meiningen 2 Liebschwitzer SV    
7 VfL Gera 3 Lok Meiningen 1    
8 Jenapharm Jena VfL Gera 2    
Veröffentlicht in Aktuelles. Leave a Comment »

Nick Schulze mit 4 aus 11 bei den Deutschen Meisterschaften

Mit einem 72. Platz (von 88 Startern in der U10 m/w) kehrte Nick von den Deutschen Meisterschaften aus Oberhof zurück.

Nach 3 aus 6 konnte er am Ende des Turnieres nicht mehr ganz sein Leistungsvermögen abrufen. Auf alle Fälle hat er aber in dem langen Turnier viele Erfahrungen gesammelt.

Alle Partien können nachgespielt werden unter   http://www.dem2012.de/turnier/u10/

Für den Trainerstab um Rüdiger Kopczak sicherlich diverses Material zum Auswerten, um die Spielstärke von Nick weiter zu optimieren.

Veröffentlicht in Allgemein. 1 Comment »

Aufstiegsspiele der Dritten am 2. und 3.Juni 2012 in Weida

Sonnabend den 02.06.2012:

Denkbar schlecht liefen die ersten beiden Runden für unsere Dritte.

Nachdem man am Vormittag Saalfeld 2 mit 3,5:4,5 unterlegen war, konnte auch am Nachmittag gegen Hermsdorf 2 der Bock nicht umgestoßen werden. Erneut verlor man 3,5:4,5.

Man muss konstatieren: Wenn man in der gesamten Saison in der Kreisliga eigentlich nie gefordert wird, ist es natürlich schwer, sich in den Aufstiegsspielen zu straffen.

Trotzdem: Klare Enttäuschung und damit KEINE Mannschaft in der Bezirksklasse Ost  😦