Mietvertrag für Gaststätte und Wohnung für Bernd Schmeißer ab 01.04.2012

Nach dem gestrigen Zeitungsartikel kam offensichtlich Bewegung in die unendliche Geschichte „Wiederaufbau des Sportlerheimes“!

Heute erhielt Bernd beide Mietverträge: Für die Gaststätte und für die Wohnung!

Ab 01.04.2012. Muss nur noch das Wetter mitspielen, damit im Frühjahr auch das Gebäude bezugsfähig ist.

Theoretisch können wir gegen Empor Erfurt 2 schon am Fuchsberg spielen …

Hier noch einmal der Zeitungsartikel von gestern: Baustart für Sportlerheim in Debschwitz erst im nächsten Jahr

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein. 1 Comment »

1. Spieltag unserer neuen U12 gegen ESV Gera am 08.10.2011

Nach der erfolgreichen Nachwuchsarbeit der Übungsleiter Arno Haas in den 1980-Jahren und des leider viel zu früh verstorbenen Heinz Thomas in den 90er ist es dem Übungsleiterteam um Rüdiger Kopczak gelungen, mit einer U12-Mannschaft in der Bezirksliga 2011/12 zu starten.

Leider ging am 8.10. der Mannschaftskampf der 1.Runde gegen den ESV Gera mit 1-3 verloren. Allerdings hätte das Ergebnis dem Spielverlauf entsprechend durchaus auch umgekehrt lauten können.

Weil an Brett 2 Daniel Bojti/1046 nicht antrat, kam Vereinsmeisterin Vanessa Thunig kampflos zum Punkt und der Vfl ging in Führung.

Die anderen Bretter sahen sehr viel versprechend aus, ein Zeichnen führ die guten Eröffnugskenntnisse unseres Teams. So hatte an Brett 4 Nick Herrmann gegen Luise Heidenreich Materialvorteil, konnte diesen leider nicht nutzen und verlor sogar.

Trotzdem wird ihm diese Partie und sein Debüt am 9.10. im Kreisliga-Match VfL4 gegen Liebschwitz3 sicherlich Auftrieb geben.

Am 3. Brett hatte Laura Schiffhorst gegen Soeren Rumrich/788 noch größeren Materialvorteil  (Dame+Turm). Aber auch sie verlor den sicheren Punkt durch eine Unaufmerksamkeit und wurde schließlich mattgesetzt.

Somit lagen alle Hoffnungen auf unser Spitzenbrett Nick Schulze/1051.

Diese Partie gegen Elias Weidhaas/1008 war die spannendste und beste des Tages, sie ging über fast 2 Stunden. Nick spielte konzentriert und erarbeitete sich Stellungsvorteile und einen Mehrbauern. Es entwickelte sich ein schwieriges Endspiel D+T+4B gegen D+T+3B indem es Nick leider versäumte auf Abtausch der Schwerfiguren zu spielen und den Mehrbauern zu realisieren. So kam sein Gegner noch mal ins Spiel und gewann diese sehr lehrreiche Partie. Unser Nachwuchs hat in diesem 1.Mannschaftskampf Lehrgeld gezahlt und trotz der vermeidbaren Niederlage keinesfalls enttäuscht .

Roland Fietsch

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

2.Spieltag der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften am 09.10.2011

Thüringenliga:  SSV Wimaria Weimar gg. VfL 1990 Gera              4,5 : 3,5    😦

Bezirksliga Ost: VfL 1990 Gera 2 gg. Osterburg Weida                  2 :6 😦

Kreisliga Gera/Altenburg:  VfL 1990 Gera 3 – SC Altenburg 3          4,5 : 0,5 🙂

Kreisliga Gera/Altenburg: VfL 1990 Gera 4 – SV Liebschwitz 3        4 : 1 🙂

Veröffentlicht in Punktspiele. 1 Comment »