Stichkampf um Oberligaaufstieg endet 5:3 für Gera-Langenberg

Die mit 3 IM und einen FM angetretenen Geraer konnten am Ende dank der Siege an den letzten drei Brettern durch die Kroaten-Polen-Front relativ sicher gewinnen. Jenapharm hatte zwar auch sein bestes Aufgebot am Start, aber den Oberligaaufstieg hat man sicherlich an einem anderen Tag „vergeigt“ …

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »

Thüringenpokal am 05.06.2011: Doppelheimspiel gg. Oberklassige

.

SC 1998 Gotha – SC Suhl

VfL 1990 Gera II – ESV Lok Sömmerda  (Absteiger aus der Thüringenliga)
VfL 1990 Gera I – SV Medizin Erfurt  (Oberliga)

ESV Lok Meiningen 1 – SG Arnstadt Stadtilm
SSV Vimaria Weimar – ESV Lok Meiningen 2
SG Blau-Weiß Stadtilm – SV Schott Jena
Ilmenauer SV 2 – Erfurter SK
SV Breitenworbis – SV 1861 Liebschwitz

.

Veröffentlicht in Allgemein. Leave a Comment »